Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Performance Director Series – Verletzungsmanagement & Return to Game

18. Mai 2019 - 19. Mai 2019

€599
Bildschirmfoto 2018-08-23 um 08.17.41

In der Performance Director Series geht es um die PRAXIS des Wettkampfes im Profisport.

“The first goal of achieving high performance is to show up.”

Wenn Athleten verletzt sind können sie einerseits nicht am Wettkampf teilnehmen, was ganz eng mit dem Saisonresultat verknüpft ist, sie haben während dieser Zeit aber auch nicht die Möglichkeit durch sportspezifisches Training besser zu werden. Eine Ausfallzeit kostet also kurzfristig und langfristig. Individuell und dem Team.

Bildschirmfoto 2018-08-23 um 08.20.16

Das Ziel eines guten Ausfallmanagements ist es zu identifizieren welche Ausfälle die meisten Leistungskosten verursachen. Und das sind nicht immer die klassischen Sportverletzungen. Auch Erkältungen, Grippe, und Magen-Darm-Erkrankungen führen zu hohen Ausfallzahlen. Eine grosse Herausforderung in der Prävention, dem Management und der Zurückführung nach Ausfall liegt in der Zusammenarbeit von medizinischem Stab, Trainerstab, Athleten und Sportdirektion.

In diesem Workshop soll es sowohl um kommunikative Werkzeuge, Strategien und Insights gehen, die eine Zusammenarbeit optimieren, aber auch um die konkreten handwerklichen Strategien um Ausfälle zu vermeiden, zu managen und Spieler sicher und schnell zurückzuführen.

Bildschirmfoto 2018-08-23 um 08.23.06

Die “Performance Director Series” richtet sich an Sportdirektoren, Ärzte, Therapeuten, Coaches, und Athletiktrainer, die einen tiefen, direkten, und ehrlichen Einblick in das Performance Management von ALLOUT Performance haben möchten. Auch Studenten und Coaching-Beginner sind willkommen!

Wenn du keine Lust mehr auf trockene Theorie hast, sondern ein Umfeld suchst in dem du von erfahrenen Coaches aus der Praxis lernen kannst, dann ist die Performance Director Series genau das richtige für dich! Du bekommst hier nicht nur zahlreiche praktikable Werkzeuge an die Hand, sondern das ganze findet auch in einem Umfeld statt, in dem PRAKTISCHER Erfahrungsaustausch im absoluten Vordergrund steht. Die trockene Theorie muss an diesem Wochenende auf der Ersatzbank platz nehmen.

Das ist kein starres Frontalseminar, sondern ein (Praxis)Workshop, der auf dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch basiert. 

Bildschirmfoto 2018-08-23 um 08.20.58

Workshop Team

  • Robert Mager, Performance Director Klagenfurt AC, Inhaber ALLOUT Performance, ehem. Athletiktrainer Eishockeynationalmannschaft
  • Gerrit Keferstein, Arzt, Performance Medicine
  • Anton Blessing, Performance Director ALLOUT Performance, M.Sc. of Sport Directorship, Manchester Metropolitan
  • Lion Hennig, Performance Coach Grizzlies Wolfsburg


Gemeinsam können sie auf den Erfahrungsschatz aus ihrer Arbeit mit Rekordmeister Klagenfurt AC, Grizzlies Wolfsburg, Kölner Haie, Telekom Baskets, Eishockeynationalmannschaft, Damen-Basketballnationalmannschaft, der DOSB Athletiktrainerausbildung, und Individualathleten aus Rennsport, Golf, NHL, und Profifussball zurückgreifen.

 

02-new2

 

Das Team von ALLOUT Performance wird seine Lösungskonzepte aus dem Profisport vorstellen und als Diskussionsgrundlage zur Verfügung stellen.

Konzepte :

  • Das WIN Modell
  • Die Schnittstellen zwischen der sportlichen und der medizinischen Abteilung
  • Player Availability vs. Adaptability
  • Load Management & Trainingssteuerung
  • Medical Field Guides zum Management von Erkältung, Grippe, Gehirnerschütterung, Magen-Darm, und Muskelverletzungen
  • Systematisierte Entscheidungsprozesse
  • Transparente Kommunikation
  • Stufen im Return To Game Prozess
  • Return To Game Protokolle für verschiedene Verletzungen
  • Medizinische Dokumentation & Datenmanagement

 

03-new

Wir werden offen und gemeinsam Erfahrungen aus dem Umgang mit schwierigen Fragestellungen austauschen.

Fragestellungen für dieses PDS Modul :

  • Leistungssteigerung um jeden Preis? Verletzungsprävention um jeden Preis?
  • Mit welchen Entscheidungen werden wir im Alltag konfrontiert? Wer trifft die Entscheidungen und wie werden diese kommuniziert?
  • Wie sieht der Weg eines Athleten nach einer Verletzung aus? Wer bestimmt über diesen Weg und wann ist der Spieler wieder bereit für das Spiel?
  • Wie können wir Athleten über die medizinische Versorgung hinaus auf ihrem Weg zur vollen Leistungsfähigkeit unterstützen?

QuantifiedAthlete

 

 

Details

Beginn:
18. Mai 2019
Ende:
19. Mai 2019
Eintritt:
€599
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , , , ,

Veranstalter

ALLOUT Performance
E-Mail:
info@alloutperformance.de
Webseite:
http://www.alloutperformance.de

Veranstaltungsort

Lindebergs Akademie
Cuvilliestrasse 14
München, Bayern 81679 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
https://www.lindebergs.de

Tickets

36 verfügbar
Ticket "PDS - Return to Game"599,00Wähle links die Anzahl der Tickets aus und klicke dann auf "In den Warenkorb"

Facebook

Twitter

YouTube