Ernährung für Faulenzer

Hier findest du DIE drei Ernährungsstrategien, die den grössten Effekt mit dem geringsten zeitlichen Investment bringen.

  1. Vitamin D

Jede Zelle unseres Körpers hat einen Rezeptor für Vitamin D. Daher hat “D” auch so ein breites Wirkspektrum. Während unsere Vorfahren am Äquator das Vitamin D aus der Sonne bezogen haben und unsere Vorfahren am Atlantik das Vitamin D in Form von fettem Fisch aus dem Meer geangelt haben, fehlt es uns in unseren Breitengraden massiv an Vitamin D. Das ist nicht nur ein Gesundheitsrisiko, sondern hält uns auch davon ab nackt gut auszusehen.Vitamin D lässt den Testosteronspiegel steigen und macht es damit für Mann und Frau um einiges leichter Fett zu verbrennen. Bei ALLOUT empfehlen wir ausnahmslos jedem eine Supplementation mit Vitamin D. Wir haben über Jahre immer wieder Blutanalysen bei unseren Kunden gemacht. Konstant waren die Spiegel ohne Supplementation viel zu niedrig, daher sparen wir uns jetzt die Tests und supplementieren direkt, weil die Kosten des Präparats, als auch die Risiken einer Überdosierung sehr gering sind.

  • Im Winter 4000IE/Tag, im Sommer 2000IE/Tag. Wenn die getesteten Spiegel sogar unter 30ng/ml liegen sollten, dann braucht man eine höhere Dosierung.
Bioprint2
Vitamin D ist essentiell für unser hormonelles System und damit für Regeneration, Energie, Fettverbrennung, Muskelaufbau und Gesundheit

2. Carb-Timing

Man weiss zwar, dass man mit wenigen Kohlenhydraten sehr schnell Fett verbrennen kann, aber auf Pasta möchte man ja auch nicht verzichten und Brot ist auch viel zu lecker. Brot und Nudeln durch selbstgemachte Gemüsevariationen auszutauschen wäre viel zu anstrengend. Ernährung für Faulenzer halt. Dann brauchst du Carb-Timing. Anstatt ganz auf Kohlenhydrate zu verzichten nutzt du den physiologischen Effekt der Insulinsensibilisierung aus. Wenn du deine Muskeln belastest, dann werden sie sensibler gegenüber Insulin, was für dich bedeutet dass du Kohlenhydrate essen kannst ohne die negativen Effekte davon abzubekommen. Die Pasta nach dem Training am Abend macht dich nicht so dick wie die Pasta zum Mittagessen vor dem Training am Abend. Carb-Timing bedeutet, dass du nicht auf Kohlenhydrate verzichten musst, aber du musst sie dir durch Muskelarbeit verdienen.

  • Bock auf Nudeln zum Mittagessen auf der Arbeit? Dann mach 3 Sätze Liegestütze bevor du in die Kantine gehst.
  • Du bist bei Freunden eingeladen und weisst es gibt italienischen Abend mit Bruschetta, Pasta und Tiramisu? Dann mach vorher eine Stunde intensiv Krafttraining.  
_DSC7377
Eishockeynationalspieler Björn Krupp bei der ALLOUT “Fuel School”

3. Protein Shake 

Einer der besten Wege weitere Fettverbrennung zu stoppen ist auf dein Frühstück zu verzichten. Wir verstehen, dass du gerne länger schläfst. Deshalb gibt es ja die Faulenzertipps für Ernährung. Mach dir morgens einen einfachen Proteinshake aus Proteinpulver (www.orgainic.de), Wasser und ein paar Waldbeeren.

Alternativ kannst du auch Kaffee, gefrorene Waldbeeren, eine Banane und Proteinpulver mixen. Hauptsache du hast nach deiner mind. 8-stündigen Fast (Break-Fast) wieder Proteine in deinem System. Nur wenn Proteine in deinem System zirkulieren kannst du Muskeln aufbauen (bzw. erhalten) und Fett verbrennen.

image_137963021156688
Die Basketballprofis Ryan Brooks und Andrej Mangold bereiten ihren Frühstücksshake vor

 

Ähnliche Beiträge

Antworten


Facebook

Twitter

YouTube